Menu

Gesichtsmodellage in Bern

Fakten zur Gesichtsmodellage

Methoden:Hyaluronsäure/Eigenfett/Fadenlifting
Dauer der Behandlung:30-120 Minuten
Betäubung:Anästhesiecreme /örtliche Betäubung evtl. mit Dämmerschlaf
Klinikaufenthalt:ambulant
Entfernung der Fäden:nicht erforderlich
Gesellschaftsfähigkeit:unmittelbar (Hyaluronsäure) - 2 Wochen (Eigenfett)
Preis:je nach Behandlungsmethode

Eine Gesichtsmodellage wird auch als Liquid-Lifting oder Soft Lifting bezeichnet und meint eine umfangreiche Auffrischung der Haut im Gesicht. Mit dem Alterungsprozess entstandene Falten werden mit der Hilfe von Fillern unterspritzt, um das abgebaute Volumen der Gesichtshaut zu verbessern. Zudem kommt unterstützend auch Botulinumtoxin A zum Einsatz. Die Behandlung durch eine Gesichtsmodellage wird angewendet, um Korrekturen an unterschiedlichen Bereichen des Gesichts vorzunehmen.

Wie läuft eine Gesichtsmodellage ab?

Das Vorgehen einer Gesichtsmodellage muss vom behandelnden Arzt gut geplant sein. Die schönen Gesichtspartien gilt es hervorzuheben, während die weniger schönen und faltigen Partien verdeckt werden sollen. Dabei können mehrere Therapiesitzungen nötig werden, um ein optimales Ergebnis zu erreichen. Die Behandlung wird sehr behutsam durchgeführt und nach dem Motto: Weniger ist mehr! Eine Überkorrektur kann dazu führen, dass Gesichtszüge sich verändern, was nicht das Ziel einer Gesichtsmodellage ist. Das Gesicht soll lediglich frischer und wacher wirken!

Da uns Ihre Zufriedenheit besonders am Herzen liegt, führen wir vor jeder Behandlung ein persönliches Gespräch mit unseren Patienten in Bern. In diesem Gespräch können wir sicherstellen, dass die individuellen Erwartungen mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln erreicht werden können. Besonders bei einer Gesichtsmodellage erwarten manche Patienten ein rundum neues Aussehen. Wenn die Vorstellungen des Patienten mit den vorhandenen Mitteln nicht realisiert werden können, ist die Alternative ein Facelift. 

Entscheiden Sie sich für eine Gesichtsmodellage, wenden wir eine Lokalbetäubung an, um den minimal-invasiven Eingriff so schmerzarm wie möglich für Sie zu gestalten. Nun wird nach und nach das Botox und die Hyaluronsäure in die zu behandelnden Stellen eingebracht. Von der Behandlung selbst spüren Sie lediglich ein leichtes Pieksen beim Injizieren des Botox bzw. der Hyaluronsäure.

Wann ist eine Gesichtsmodellage sinnvoll?

Zu einer Gesichtsmodellage raten wir Patienten, die sich eine Auffrischung des Gesichts wünschen und die ersten Zeichen der Zeit kaschieren möchten. Falten, sowie der Volumenverlust der Gesichtshaut kann mit Hyaluronsäure und Botulinumtoxin entgegengewirkt werden.

Welche Bereiche im Gesicht können modelliert werden?

Für die Modellage des Gesichts können verschiedene Bereiche korrigiert werden:

  • Betonung der Wangenknochen
  • Unterspritzung von Augenringen 
  • Reduzierung der Kinnfalte/Kinnfurche
  • Anheben hängender Mundwinkel 
  • Korrektur der Lippenkontur
  • Auffrischung des Lippenrots 
  • Begradigung der Kinnlinie 
  • Glättung von Zornesfalte, Stirnfalte, Lippenfalte, Krähenfüssen 

Je nach Bedarf und Wunsch des Patienten können die genannten Bereiche korrigiert werden. Prinzipiell ist das Ziel, das äussere Erscheinungsbild des Patienten ohne den Gebrauch operativer Massnahmen zu verbessern.

Was ist nach einer Gesichtsmodellage zu beachten?

Je nach Umfang der Gesichtsmodellage können in den behandelten Gesichtsbereichen leichte Rötungen und Schwellungen auftreten. Die entsprechenden Stellen können jedoch nach der Behandlung vorsichtig gekühlt werden, um Schwellungen einzudämmen. In der Regel bilden sich die Nebenerscheinungen jedoch schon nach wenigen Tagen zurück, sodass Sie das Ergebnis geniessen können.

Wieviel kostet eine Gesichtsmodellage?

Die Kosten für eine professionelle Gesichtsmodellage hängen vom Behandlungsumfang ab, d.h. welche Gesichtspartien behandelt werden sollen, sowie der Tiefe der zu behandelten Falten. Nach einem persönlichen Gespräch in Bern geben wir Ihnen gern ausführlichere Details zu den Kosten.

Wie lange hält der Effekt einer Gesichtsmodellage an?

Das Ergebnis einer Gesichtsmodellage kann bis zu einem Jahr anhalten. Etwa drei Monate nach der Behandlung kann eine Nachkorrektur oder Weiterbehandlung erfolgen.

Nehmen Sie Kontakt auf

Für eine erfolgreiche Gesichtsmodellage kombinieren wir verschiedene Eingriffe, die Ihnen zu Ihrem individuellen Behandlungsziel verhelfen. Gerne berät Sie Dr. Kiermeir in unserer Praxis für Ästhetische Medizin in Bern ausführlich zu diesem Thema. Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder erreichen Sie uns unter folgender Telefonnummer 031 511 43 82. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

031 511 43 82