Menu

Lippenfalten

Fakten zur Behandlung von Lippenfalten

Methode:Hyaluronsäure
Dauer der Behandlung:ca. 15-30 Minuten in 1 – 3 Sitzungen
Betäubung:Lokalanästhesie
Klinikaufenthalt:nicht erforderlich
Entfernung der Fäden:nicht erforderlich
Sport:wenige Wochen nach der Behandlung
Preis:ab CHF 600

Die Entstehung von Falten um den Mund herum ist auf den Verlust der wasserspeichernden Hyaluronsäure zurückzuführen, wodurch das Volumen und die Spannkraft der Haut mit steigendem Alter stetig abnimmt. Besonders im Gesicht sind Falten störend, da sie nur bedingt kaschiert werden können und uns älter und abgespannt aussehen lassen. In unserer Praxis für plastisch-ästhetische Chirurgie in Bern bieten wir minimal-invasive Behandlungen, die Ihrem Gesicht wieder einen frischen Ausdruck verleihen.

Was sind Lippenfalten?

Die kleinen Fältchen am Lippenrand werden auch als Plissee- oder Raucherfalten bezeichnet und entstehen meist im Bereich der Oberlippe, aber auch um den gesamten Mundbereich.

Wie entstehen Lippenfalten?

Durch den Abbau des Hyalurongehalts verliert unsere Haut an Volumen und Spannkraft. Da unsere Lippen- und Mundmuskulatur durch Sprechen, Lachen und Essen besonders stark beansprucht wird, bilden sich in diesem Bereich schneller Falten. Hinzu kommen äussere Einflüsse wie Alkohol-/Nikotinkonsum und eine starke UV-Belastung der Haut, die die Entstehung von Falten zusätzlich beschleunigen.

Wie kann man Lippenfalten entfernen?

Für die Behandlung von Lippenfalten hat sich die Unterspritzung mit Hyaluronsäure bewährt. Hierbei handelt es sich um einen gelartigen, körpereigenen Bestandteil unseres Bindegewebes, der unserer Haut ein gesundes und jugendliches Aussehen verleiht. Der Anteil der Hyaluronsäure nimmt mit dem Alter jedoch ab, wodurch unsere Haut an Feuchtigkeit verliert und sich Falten bilden. Durch Injizieren der feuchtigkeitsspeichernden Hyaluronsäure wird das Unterhautfettgewebe wieder aufgefüllt und die Falten glätten sich.

Wie verläuft die Behandlung einer Lippenfaltenkorrektur?

Das Einbringen von Hyaluronsäure in die Haut erfolgt ambulant in unserer Praxis in Bern und kann problemlos in den Alltag integriert werden. Eine betäubende Salbe, die zu Beginn der Behandlung aufgetragen wird, macht die Behandlung für den Patienten so gut wie schmerzfrei. Auf Wunsch bieten wir unseren Patienten auch eine Behandlung in lokaler Betäubung an. Nun wird das Hyaluronsäure-Gel mit Hilfe einer feinen Nadel in das entsprechende Hautareal eingebracht. Nach der Unterspritzung können leichte Rötungen und Schwellungen in den behandelten Hautarealen auftreten. Diese Nebenerscheinungen klingen jedoch schon nach wenigen Tagen wieder ab.

Wirkt das Entfernen der Lippenfalten natürlich?

Eine Unterspritzung der Lippenfalten sollte von einem erfahrenen Facharzt durchgeführt werden, um ein natürliches Ergebnis zu garantieren. Damit die Behandlung natürlich wirkt und die Konturen der Lippen beibehalten werden, ist gegebenenfalls eine leichte Vergrösserung der Lippen empfehlenswert. Prinzipiell sollte eine Unterspritzung der Lippenfalten mit Vorsicht vorgenommen werden, um eine Überkorrektur zu vermeiden. Dr. Kiermeir berät Sie gerne näher zu den Möglichkeiten in Ihrem individuellen Fall.

Wie oft muss man die Behandlung wiederholen?

Für eine längerfristige Volumenzunahme ist eine zwei- bis dreimalige Behandlung der Lippenfalten nötig. So wird dem entsprechenden Hautareal die verlorene Feuchtigkeit wieder zugeführt und die kleinen Fältchen dauerhaft aufgefüllt.

Wie viel kostet die Behandlung der Lippenfalten?

Die Kosten für eine Injektion von Hyaluronsäure zur Beseitigung der Lippenfältchen ist in unserer Praxis ab 600 CHF möglich. Prinzipiell sind die Kosten jedoch abhängig von der Tiefe und Ausprägung der Lippenfältchen sowie dem gewünschten Resultat.

Wer sollte eine Behandlung durchführen?

Die Unterspritzung der Lippenfältchen mit Hyaluronsäure sollte lediglich von dafür ausgebildeten Fachärzten durchgeführt werden, da die wenigsten die Gefahr einer Überkorrektur oder eines ungleichmässigen Ergebnisses eingehen möchten. Auf die Korrektur von Falten spezialisiert sind Fachärzte der plastisch-ästhetischen Chirurgie sowie Dermatologen oder MKG-Chirurgen.

Nehmen Sie Kontakt auf

Eine professionelle Unterspritzung hilft, die Falten zu glätten und Ihren Lippen ein frisches Gesamtbild zu verleihen. Gerne berät Sie Dr. Kiermeir in unserer Praxis für Ästhetische Medizin in Bern ausführlich zu diesem Thema. Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder erreichen Sie uns unter folgender Telefonnummer 031 511 43 82. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

031 511 43 82