Menu

Medical Needling in Bern

Fakten zum Medical Needling

Dauer der Behandlung:½ - 1 Stunde
Betäubung:Lokalanästhesie
Klinikaufenthalt:nicht erforderlich
Entfernung der Fäden:nicht erforderlich
Gesellschaftsfähigkeit:etwa 4 – 6 Tage nach der Behandlung
Preis:ab CHF 500

Um die Struktur und Straffheit der Gesichtshaut nachhaltig zu verbessern, bietet das Medical Needling eine unkomplizierte Behandlungsmethode mit kurzer Heilungsphase. Feine Nadelstiche lassen bei dieser Methode kleine Mikroverletzungen in der obersten Hautschicht entstehen, wodurch die Kollagenbildung der Haut angeregt und das Hautbild nachhaltig verfeinert und gestrafft wird.

Was ist Medical Needling?

Das Medical Needling, auch als Micro Needling bezeichnet, ist eine Methode zur Hautverjüngung. Mit dem Alterungsprozess wird die Haut zunehmend dünner. Besonders im Gesicht und an den Händen sind die Zeichen der Zeit für unser Gegenüber gut erkennbar. Wenn die Haut erschlafft und die ersten Fältchen entstehen, bietet das Micro Needling eine wirksame Behandlungsmethode, um der Haut ihre Spannkraft zurückzugeben. Durch kleinste Mikroverletzungen der Gesichtshaut wird die Neubildung von Kollagen angeregt, wodurch das Hautbild erfrischt und entspannt wirkt.

Wer ist für ein Medical Needling geeignet?

Ein Micro Needling ist grundsätzlich sinnvoll, wenn Sie sich eine straffere und frischere Haut wünschen. Vor allem kleine störende Fältchen im Gesicht sowie an Dekolleté und Hals können mit dieser innovativen Behandlungsmethode effektiv behandelt und geglättet werden.

An welchen Körperstellen kann ein Medical Needling durchgeführt werden?

Die Anwendungsbereiche des Medical Needling sind vielfältig. Neben der Behandlung von Gesichts-, Dekoletté- und Halsfalten, kann das Verfahren an erschlafften Oberarmen und Beinen angewendet werden. Auch zur Bekämpfung von Cellulite hat sich die Wirkung von Micro Needling bewiesen. Weitere mögliche Anwendungsgebiete sind Pigmentstörungen, Schwangerschaftsstreifen sowie Narbengewebe wie z.B. Aknenarben. Das Micro Needling bewirkt, dass sich die beschädigte Hautschicht neu aufbaut und deutlich dicker wird. Damit werden tiefe Falten abgeschwächt und kleine Fältchen langfristig angehoben.

Wie läuft ein Medical Needling ab?

Vor einer Micro Needling Behandlung wird die Haut zunächst mit Vitamin A- und C-haltigen  Pflegeprodukten behandelt, wodurch der natürliche Regenerationsprozess des zu behandelnden Gewebes unterstützt wird.

Die entsprechenden Hautareale werden vor der Behandlung gründlich gereinigt und desinfiziert. Anschliessend wird eine betäubende Creme aufgetragen, die für eine schmerzarme Behandlung sorgt. Für die eigentliche Behandlung wird nun mit gleichmässigem, kontrollierten Druck ein mit dünnen Nadeln besetztes Gerät über die entsprechenden Hautpartien gerollt. Die Länge der Nadeln kann je nach gewünschtem Effekt und behandelter Hautzone variieren. Der Dermaroller lässt die Nadeln senkrecht und schonend in die Haut eindringen. Ist die Behandlung abgeschlossen, werden kühlende, hyaluronsäurehaltige Pads auf die behandelten Hautpartien gelegt. Die Mikroverletzungen aktivieren nun den natürlichen Heilungsprozess des Gewebes. Durch die Wundheilung wird die Neubildung von Zellen und Kollagen angeregt, wodurch sich die Haut von Grund auf regeneriert. Nach etwa 3 bis 4 Monaten ist der Heilungsprozess abgeschlossen und Sie können das Endergebnis geniessen.

Wie viele Behandlungen sind beim Medical Needling notwendig?

Je nach Beschaffenheit und Alterungsgrad der Haut können mehrere Therapiesitzungen nötig sein, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Ist die Haut im Alterungsprozess bereits weiter fortgeschritten, ist die Regenerationsfähigkeit der Haut in der Regel eingeschränkt und langsamer. Ist dies der Fall können mehrere Anwendungen erforderlich sein, um das gewünschte Resultat zu erreichen.

Ist ein Medical Needling schmerzhaft?

Grundsätzlich ist eine Micro Needling-Behandlung nicht ganz schmerzfrei. Je nach Hautareal sind die dünnen Nadelstiche mehr oder weniger spürbar. Durch das Auftragen einer betäubenden Creme vor der Behandlung werden die Schmerzen jedoch auf ein Minimum reduziert.

Welche Vorteile bietet ein Medical Needling?

Eine Behandlung mit dem Medical Needling bietet für unsere Patienten verschiedene Vorteile. Zur Durchführung der Therapie ist lediglich eine betäubende Creme notwendig. Zudem wird die Behandlung ambulant durchgeführt, daher können Sie die Praxis direkt nach der Therapiesitzung wieder verlassen. Im Vergleich zu alternativen Verfahren, sind die Risiken einer Hyperpigmentierung und gewünschten Narbenbildung wesentlich geringer. Durch die Anregung der Kollagenproduktion bietet das Medical Needling an verschiedenen Körperbereichen eine Besserung des Hautbildes und ein frisches, jugendliches Aussehen.

Was kostet ein Medical Needling?

Eine Behandlung mit dem Micro Needling Verfahren in unserer Praxis in Bern kostet in etwa 500 CHF. Je nach zu behandelndem Hautareal können die endgültigen Kosten jedoch individuell variieren.

Nehmen Sie Kontakt auf

Sie möchten störende Narben oder Falten loswerden? Mit Hilfe eines Medical Needlings kann nicht nur die Hautstruktur, sondern auch Ihr Wohlbefinden deutlich verbessert werden. Gerne berät Sie Dr. Kiermeir in unserer Praxis für Ästhetische Medizin in Bern ausführlich zu diesem Thema. Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder erreichen Sie uns unter folgender Telefonnummer 031 511 43 82. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Rufen Sie uns an

Wir sind erreichbar unter:

031 511 43 82